Blutwerte nach 9 Monaten Hormonersatztherapie

Hormonersatztherapie
Teilen:
N un habe ich auch endlich meine Blutwerte nach 9 Monaten Hormonersatztherapie vor mir liegen und man glaubt es kaum - aber die Werte scheinen nun wirklich die passenden zu sein. Hurra, nun weiß ich nach so langer Zeit endlich mal über den Stand der Dinge bescheid. Gleich vorweg. Der DHEAS-Wert ist eindeutig zu hoch  und das ist auch schon in Klärung. Wobei ob ich da wirklich etwas dran ändern lassen will weiß ich nicht, das es dann wohl auf einen anderen Testosteronblocker hinaus laufen würde. Und da dieser dann Androcur sein wird - bin ich reiflich am überlegen ob ich nicht bis zur Operation einfach den Wert ignoriere.

Mehr lesen

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Transtagung München 2016

Transtagung München 2016
Teilen:
H i Ihr Lieben,

noch sind es genau elf Tage bis die Transtagung München 2016 ihre Tore öffnet und uns ein vollgepacktes und buntes Programm präsentiert. Was Ihr kennt die Trans*Tagung noch nicht ? Keine Sorge ich auch nicht ! Und das obwohl ich mir schon letztes Jahr fest vorgenommen hatte hin zu fahren. Na ja, es kommt halt meistens anders als man denkt und plant. Aber dieses Jahr wird es endlich klappen und ich werde, wenn nichts dazwischen kommt, nun auch in den "Genuss" der verschiedenen Vorträge und Workshops rund um das Thema Transsexualität / Transidentität / Intersexualität und vieles mehr kommen. Ich bin wirklich extrem gespannt  was mich erwartet ....

Mehr lesen

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Hormontherapie 2.0

Hormonersatztherapie 2.0
Teilen:
E s ist Sonntag und damit mal wieder "höchste Eisenbahn"  einen Beitrag zu schreiben! Ich hoffe Ihr hattet alle eine schöne Woche? Meine Begann mit einem weiteren Ausflug in die Endokrinologie zum allgemeinen Check-up oder mit anderen Worten - Es war mal wieder Zeit die Blutwerte kontrollieren zu lassen. Und ich habe natürlich die Hoffnung dass ich in den nächsten Tagen dann doch mal Werte erhalte mit denen ich etwas anfangen kann. Seit dem Beginn der Hormonersatztherapie hänge ich nun schon in der Luft und weiß überhaupt nicht wo dran ich bin. Gut, es wird jetzt hoffentlich alles besser. Dazu aber nun mehr ...

Mehr lesen

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Ellen in den Medien

Mein Arbeitsplatz
Teilen:
H i Ihr Lieben,

so wie es aussieht ist es nun passiert!? Dabei hab ich es doch eigentlich gar nicht darauf angelegt! Aber ein Tweet von mir auf Twitter wurde unerwartet von stern.de in einem Beitrag erwähnt. So mit bin ich dann wohl ganz offiziell in den Medien. *schluck* Okay, ich mach ja auch kein großes Geheimnis aus der Sache, dass ich trans* bin - sonst dürfte ich meinen Blog gar nicht betreiben - aber von einem offiziellen und bekannten Medium rezitiert zu werden, ist schon eine ganz andere Nummer.  Vor allem ist das Publikum (Leserschaft) doch wesentlich größer als auf meinem Blog. Aber um was ging es genau ? Dazu jetzt mehr ...

Mehr lesen

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Ein Jahr Psychotherapie

Transition
Teilen:
I ch finde es wird Zeit um einen kleinen Rückblick zu machen. Ein Rückblick auf ein Jahr Psychotherapie und was sich seit dem so alles bei mir verändert hat. Klar könntet Ihr jetzt denken: "Kennen wir doch alles schon und haben wir tausend mal schon gelesen/gehört" - Vor allem wenn Ihr meinem Blog verfolgt habt. Aber ich denke es ist eben auch nicht verkehrt einfach alles nochmal mit etwas Abstand im Nachgang zu betrachten und das möchte ich nun machen. Viel Spaß !!

Mehr lesen

Lesezeit: ca. 5 Minuten