Du bist ein großer Fan der BBC-Serie "Doctor Who"? Vielleicht sogar ein richtiger Whovian? Du lässt Dir keine Folge entgehen? Dann habe ich hier genau das Richtige für Dich. Deine eigene, selbstgebaute und beleuchtete mini TARDIS! In der folgenden DIY-Beitragsreihe möchte ich Dir zeigen, wie ich mir Schritt für Schritt meine eigene mini TARDIS, die seitdem bei jeder Folge Doctor Who mit dabei ist, gebaut habe.

Du weißt nicht wer Doctor Who oder was die TARDIS ist? Dann gebe ich Dir hier gerne eine ganz kurze Einführung.

Doctor Who ist die erfolgreichste und am längsten laufende Science-Fiction-Fernsehserie (seit 1963). Sie handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden - einem Timelord vom Planeten Gallifrey - der allgemein nur als "Der Doktor" bekannt ist. Dieser reist mit seiner TARDIS (Time and Relative Dimension in Space) und seinen wechselnden Begleitern durch Raum und Zeit.

DIY mini TARDIS

Jede TARDIS verfügt über eine Tarnvorrichtung, den sogenannten "Chamäleon-Schaltkreis". Dieser Schaltkreis passt, um ein unauffälliges Reisen zu ermöglichen, das Äußere Erscheinungsbild immer der Umgebung an. Allerdings ist die TARDIS des Doktors seit der ersten Folge defekt, so dass sie dauerhaft die äußere Form einer alten britischen Polizei-Notrufzelle angenommen hat.

Doch jetzt genug der einleitenden Worte rund um die TARDIS und dem "Doktor". Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen des Beitrages und solltet Ihr Euch eine eigene mini TARDIS bauen viel Erfolg.

Materialliste / Einkaufsliste - Mini TARDIS

DIY mini TARDIS - Material

Für das mini TARDIS Projekt brauchst Du folgende Materialien und Werkzeuge, die Du entweder mit "Glück" schon hast oder eben erst noch besorgen solltest. Die reinen Materialkosten liegen dabei bei ca. 30,- € dürften aber für jede weitere TARDIS, da einige Materialien dann schon vorhanden sind, etwas sinken. So habe ich zum Beispiel, dadurch das ich schon viele Materialien hatte, für meine TARDIS nur 14,- € ausgegeben.

  • 5 Sperrholz platten 210x297mm - 4 mm Stärke (2,20 €)
  • 1 Leiste 5x5 mm - 100cm (0,65 €)
  • 1 Packung Streichhölzer (0,60 €)
  • 1 Rundstab 4mm (0,80 €)
  • 1 Packung lange Streichhölzer / Kaminhölzer (1,00 €)
  • 1 Packung Kaffeumrührlöffel aus Holz 14cm x 5mm (5,69 €)
  • 1 Holzknopf (deko) ~ 2,5 cm Durchmesser (1,00 €)
  • 1 Mini Glasflasch mit Korken (1,30 €)
  • 1 stabiles Plastikröhrchen (0,50 €)
  • 1 Acrylfarbe - weiß (2,00 €)
  • 1 Dose Buntlack - enzianblau (4,95 €)
  • 1 Blatt Transparentpapier (0,10 €)
  • 2 Laminierfolien DIN A4 (0,30 €)
  • Sekundenkleber (1,00 €)
  • Stück Stabilerdraht (optional)
  • 1 LED Lichterkette Batterie (3,80 €)
  • Holzleim (4,00 €)
  • 4 Mini Schaniere 10x8mm (2,14 €)

Werkzeug (benötigt)

  • Schneidematte
  • Lineal
  • Spitzer Bleistift
  • Bastelmesser / Skalpell
  • Säge/Laubsäge (optional)
  • Pfeile (fein)
  • Buchstützen oder ähnliches
  • Pinsel
  • Laminiergerät
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • Lochbohrer (optional)
  • Zange (optional)

Vorbereitungen - Mini TARDIS

DIY mini TARDIS - Anzeichnen

Wenn Du alle nötigen Materialien und Werkzeuge für die mini TARDIS zusammen getragen hast, geht es weiter mit den Vorbereitungen. Dazu zeichnest Du mit einem spitzen Bleistift alle unten aufgeführten Flächen auf die Sperrholzplatten ein und beginnst diese auszuschneiden oder auszusägen. Ich habe dafür einen Bastelmesser (Skalpell) verwendet, da ich der Meinung bin, dass ich damit besser zurecht komme. Egal für welche Methode (Messer/Säge) Du Dich entscheidest - achte darauf, dass alle Kanten möglichst sauber und gerade sind. Es könnte Dir sonst später beim Zusammenbau der TARDIS ein paar Probleme bereiten. Ich spreche da ein wenig aus eigener Erfahrung. ^^

  • Grundaufbau
  • 1 x 152x152mm (Grundfläche)
  • 2 x 176x152mm (Seitenteil groß)
  • 2 x 152x40mm (Seitentteil groß oben)
  • 1 x 176x144mm (Rückwand)
  • 1 x 144x40mm (Rückwand oben)
  • 9 x 48x10mm (Fensterrahmen)
  • 1 x 144x27mm (Türrahmen abschluss)
  • 2 x 176x65mm (Türen)
  • 4 x 48x5mm (Türfensterrahmen)
  • 2 x 65x5mm (Türabschluss)
  • Dach
  • 1 x 152x152mm (Grundfläche)
  • 4 x 116x10mm
  • 1 x 120x120mm (Zwischenebene)
  • 4 x 86x10mm
  • 1 x 90x90mm (TOP)
  • Schilder (POLICE BOX)
  • 4 x 135x18mm
  • Türrahmen (aus 5x5 mm Holzleiste)
  • 2 x 232x5x5mm (Seiten)
  • 1 x 144x5x5mm (Oben)

DIY mini TARDIS - Einzelteile

Du hast alles ausgeschnitten und hast nun eine Menge Einzelteile der mini TARDIS (ähnlich wie auf dem Foto oben) vor Dir liegen? Super, damit hast Du dann vermutlich auch schon das Schlimmste bzw. die nervigste Arbeit hinter Dir! Und natürlich eine Pause verdient bevor es weiter mit dem nächsten Teil der Reihe geht. 

Alles Liebe und bis bald
Ellen