H

ier nun die Blutwerte nach 6 Monaten Hormonersatztherapie. Leider (oder Gott sei dank) wohl aber nicht korrekt und daher nur aus Vollständigkeit.
Für alle die sich nicht für die Werte interessieren. Einfach den Beitrag überspringen 😉

Blutwerte:

Hormone Gemessen Einheit Referenzbereich
Lut. Hormon 0.05 mlU/ml 1.24 – 8.62
Frauen:
Follikelphase: 2.12-10.89 mlU/ml
Periovul-Phase: 19.18-103.03 mlU/ml
Lutealphase: 1.2-12.86 mlU/ml
Postmenopause: 10.87-58.64 mlU/ml
Referenzwert des Assayherstellers (UniCel DxI 600).
Östradiol 6808 pmol/l < 73-172.5
Frauen:
Mitte Follikelphase: 99-448 pmol/l
Um Ovulation: 349-1590 pmol/l
Mitte Lutealphase: 180-1068 pmol/l
Postmenopause: < 73-47 pmol/l
Referenzwert des Assayherstellers (UniCel DxI 600).
folli. Hormon 0.12 mlU/ml 1.27-19.26
Frauen:
Follikelphase: 3.85-8,78 mlU/ml
Periovul-Phase: 4.54-22.51 mlU/ml
Lutealphase: 1.79-5.12 mlU/ml
Postmenopause: 16.74-113.59 mlU/ml
Referenzwert des Assayherstellers (UniCel DxI 600).
Prolaktin 341.1 mlU/l 55.93-278.1
Frauen:
Frauen, prämenopausal: 70.76-566.10 mlU/l
Frauen, postmenopausal: 58.05-416.10 mlU/l
Referenzwert des Assayherstellers (UniCel DxI 600).
Testosteron 1.81 nmol/l 6.07-27.09
DHEAS 11 umol/l 0.62-7.22
SHBG 59.27 nmol/l 13.2-89.5
FAI 3.05

 

Sollten die Werte stimmen, was wohl einfach unmöglich ist, so hätte ich eine Östrogendominanz. Alles andere als gut.. aber auf zum nächsten Blutwerte ermittlen, hoffentlich diesmal realistisch.

Bis dahin alles Liebe
Ellen